Startseite




„Eine lebenswerte Zukunft für alle Menschen!"

Alle, die sich unserem Leitwort anschließen wollen, sind herzlich willkommen.

Ein finanzielles Engagement bei PROKON ist nicht länger Voraussetzung für eine Vereinsmitgliedschaft.

 

 
18. April 2017

Gesetzlichen Vorrang Erneuerbarer Energien gegenüber konventionellen Kraftwerken auch in der Praxis durchsetzen !


Die Verstopfung der Netze durch konventionelle Kraftwerke beklagt der Bundesverband Erneuerbare Energie e.V. (BEE) in …

… seiner Stellungnahme zum kürzlich veröffentlichten Monitoringbericht der Bundesnetzagentur. Daran knüpft er die Forderung, den gesetzlichen Vorrang Erneuerbarer Energien gegenüber den konventionellen Kraftwerken auch in der Praxis durchzusetzen.

zur Pressemitteilung des BEE vom 11.4.17

Um den Zusammenhang zwischen der Belastung der Netze und der Einspeisegarantie für konventionelle Kraftwerke geht es auch in einigen Beiträgen von Prof. Dr. Lorenz Jarass, die hier zu finden sind.
Die gleiche Thematik wird in den nachstehend aufgeführten Videos behandelt: 

„Welchen Stromnetzausbau erfordert die Energiewende?“

Vortrag von Prof. Jarass im Rahmen der Seminarreihe „Erneuerbare Energien“ an der Fakultät für Elektro- und Informationstechnik der Hochschule Karlsruhe (48:55 min)

Energiewende - Die XXL Stromleitung Projekt SuedLink Prof Jarass

Fernsehinterview mit Prof. Jarass im 3sat-Magazin nano (3:43 min)

„Die Lüge vom Netzausbau - Stromtrassen für die Kohlewirtschaft?“

 Monitor-Beitrag (ARD) am 20.02.2014